Von jubenden Fans wurden die Huskies am Dienstagnachmittag vor dem Kasseler Rathaus in Empfang genommen. Stadtbaurat Christof Nolda beglückwünschte die Eishockeyspieler vom aufgebauten Rednerpult. Aber damit war die Party noch nicht vorbei: Im Anschluss des Rathausempfangs ging es in der Eissporthalle weiter.