Der Sportbereich des Kasseler Auebads ist am kommenden Mittwoch, 11. November 2015, ab 19.30 Uhr nur eingeschränkt nutzbar. Grund ist ein Wasserballspiel im wettkampftauglichen Sportbecken des Bades. Im Bereich des 1- und 3-Meter-Sprunturms bleibt ein zirka 21 x 20 Meter großer Teil des Beckens für Badegäste nutzbar. Freizeit- und Saunabereich sind wie üblich zwischen 10 Uhr und 22 Uhr geöffnet.